Termine des Förderkreis Türkheim 2017

Terminkalender des Förderkreis Türkheim 2017:

Datum Ort Veranstaltung
10.03.2017 Gasthaus zum Stern Mitglieder-Versammlung (Beginn: 19:30 Uhr)
28.04.–14.05.2017 Kleines Schloss Kunstausstellung Franz Epple
02.–11.06.2017 Kleines Schloss Kunstausstellung Johanna Kieling
08.–23.07.2017 Kleines Schloss Kunstausstellung Franz Epple, Andrea Huszar, Gerhard Schröder, Thomas Schröder
29.07.2017 (Ausweichtermin am 30.07.2017) Schlosspark Familienpicknick im herzoglichen Park
13.–22.10.2017 verschiedene Veranstaltungsorte in Türkheim Türkheimer Wissenschaftstage
03.12.2017 Weihnachtsmarkt Eröffnung Weihnachtsfensterln 2017

Das waren die Highlights 2016

Das waren die Highlights des Förderkreis Türkheim im Jahr 2016:

  • MITGLIEDERVERSAMMLUNG, MÄRZ 2016

Verabschiedung des vorherigen Vorstands und Neuwahlen.

  • SIEBEN-SCHWABEN-TÖPFER- & KUNSTHANDWERKERPREIS, MAI 2016

Bei der im vergangen Jahr zum zehnten Mal stattgefunden Verleihung des Sieben-Schwaben- Töpfer- & Kunsthandwerkerpreises unterstützten die beiden Vorsitzenden Manfred Schweigert und Thomas Schröder Heidi Zacher als Jurymitglieder bei der Auswahl der Preisträger. Den ersten Preis erhielt Andreas Neubert für seinen Keramikstand.

  • KUNSTAUSSTELLUNG OTTO EPPLE, TRAUDL DREXEL, POLDL SCHUHWERK, JULI 2016

Anfang Juli 2016 fand die gut besuchte Ausstellung von Werken der verstorbenen Türkheimer Künstler Otto Epple, Traudl Drexel und Poldl Schuhwerk im kleinen Schloss statt. Mit einer Vernissage im Rathausfoyer wurde dieses Kulturhighlight zu Ehren unseres Gründungs- und Ehrenmitgliedes und langjährigen 1. Vorsitzenden Grete Axmann anlässlich ihres 90. Geburtstages eingeläutet.

  • BAUMPFLANZUNG, OKTOBER 2016

Der Förderkreis pflanzte eine Winterlinde am Gemeindegrundstück an der Ecke Griesstraße/ Uferstraße zu Ehren der Jubilarin Grete Axmann. Bürgermeister Christian Kähler und viele Gemeinderatsmitglieder sowie der Ausschuss des Förderkreis stießen zu diesem Anlass nochmal auf den 90. Geburtstag von Frau Axmann an.

Auch im vergangenen Jahr konnten viele Türkheimerinnen und Türkheimer dafür begeistert werden, ein Fenster weihnachtlich zu schmücken. Diese waren diesmal alle bereits ab dem 1. Advent geöffnet. Somit ist die Aktion nicht nur auf 24 Fenster begrenzt, sondern es sollen in Zukunft möglichst viele Fensterschmücker teilnehmen können. Die Fenster deckten wieder eine unglaubliche Bandbreite an kreativen Ideen ab und wurden von zahlreichen staunenden Besuchern bewundert.